Wie im Winter nicht wieder zunehmen?

Abnehmen im WinterSehr viele Studien sagen, dass Menschen im Winter durchschnittlich um die 5 Kilogramm zunehmen. Dies ist ein unglaublichert Wert, da die ganze Arbeit des Sommers innerhalb von 3 Monaten zunichte gemacht wird.

Die Ursache für die Gewichtszunahme liegt unter anderem in der natürlichen Fettspeicherfunktion des Körpers bei massiver Kälte und den großen Festen wie Silvester und Weihnachten mit zahlreichen Speisen. Darüber hinaus meiden viele Menschen bei großer Kälte jegliche sportliche Akitivät außerhalb des Hauses. Fettverbrennungssportarten wie Laufen oder Radfahren fallen somit für ein ganzes Quartal aus.

Ich will dir trotzdem zeigen, wie du im Winter nicht zunimmst:

Sicherlich, das Festmahl an Weihnachten oder Silvester ist für jeden von uns ein absolutes Highlight. Keine Angst, ich will dir jetzt auch nicht raten, dass du komplett auf das Essen verzichtest. 😉 Ich möchte dir lediglich 2 einfache Tipps auf den Weg geben:  Iss vor dem Festmahl einen Apfel und trinke ein großes Glas Wasser. Das Sättigungsgefühl tritt so wesentlich schneller ein und du kannst wahrscheinlich auf eine zweite Portion verzichten. Falls es optimal läuft, kannst du sogar das Dessert stehen lassen und sehr viele Kalorien sparen.

Wie kann ich mein Gewicht im Winter halten?

Damit du im Winter dein Gewicht hältst oder weiter verringern kannst, solltest du natürlich weiterhin körperlich aktiv bleiben. Wie oben schon beschrieben, fallen im Winter für viele “Frostbeulen” Sportarten wie Laufen oder Radfahren weg. Um trotzdem weiterhin aktiv zu bleiben, solltest du daher über eine Investition in ein Fitness-Studio oder effektives Training für daheim nachdenken. Für eine Wohnung würde sich zum Beispiel Zumba Fitness anbieten. Du kannst so effektiv vor dem Fernseher Kalorien verbrennen.

Es gibt noch so viele andere Möglichkeiten zur Fettverbennung im Winter: Wie wäre es, wenn du beim Einkaufen oder der Arbeit das Auto einfach mal weiter weg parkst oder gar nicht mit dem Auto fährst? Jeder Gang macht schlank und gerade im Winter ist der Körper über jede zusätzliche Bewegung froh.

Alles in allem solltest du dir einfach bewusst machen, dass du im Winter nicht das verlieren willst, was du dir so lange aufgebaut hast. Es wäre zu schade, wenn die kälteren Temperaturen deine gesamten Fortschritte zunichte machen. Mach dir einen genauen Plan für den Winter und versuche durch wärmere Sporarten wie Schwimmen oder Übungen im Studio dein Ziel zu erreichen. Ich wünsche dir dabei viel Erfolg!

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen