Workout Bauchfett weg: Zwei Übungen sind besser als eine

Kurzhantel für WorkoutHeute möchte ich euch ein Workout vorstellen was richtig reinhaut und mit welchem jeder sein Bauchfett weg bekommen kann. Das Motto ist: Zwei Übungen sind besser als eine. – „Was ist das denn für ein Scheiß werden jetzt viele denken“. 😛

Aber es ist wirklich extrem wenn zwei verschiedene Übungen in einer Bewegung kombiniert werden und so viel mehr Muskeln gleichzeitig beansprucht werden und mehr Kalorien verbrannt werden. Für das heutige Workout benötigen wir nur Kurzhanteln (am besten 2 Paar – damit wir verschiedene Gewichte haben und keine Zeit zum Wechseln der Scheiben verlieren)

Zu den Übungen um schnell das Bauchfett weg zu bekommen:

Kurzhantel Kreuzheben mit Rudern

Stelle dich aufrecht hin und halte die Kurzhanteln in den Händen grade vor dir. Gehe jetzt runter zum Kreuzheben. Beuge dabei leicht die Beine und beuge dich mit GRADEM Rücken nach vorne / Gesäß nach hinten so dass du die Kurzhanteln direkt vor deinen Beinen absenkst. Wenn du ungefähr parallel +- zum Boden bist ziehst du die Kurzhanteln einmal seitlich am Körper hoch – und ruderst. – Dann gehst du wieder mit gradem Rücken hoch in die Ausgangsposition und wiederholst.

Ausfallschritt rückwärts mit Bizeps Curl

Stell dich etwa schulterbreit mit Gewichten in den Händen aufrecht hin. – Gehe jetzt einen Schritt nach hinten, bis der vordere Oberschenkel ungefähr parallel zum Boden ist. Gleichzeitig führst du einen Bizeps Curl durch. Geh zurück in die Ausgangsposition und wieder mit dem anderen Bein.

Kniebeuge mit Schulterdrücken

Meine Lieblingsübung! Stell die aufrecht hin und halte zwei Kurzhanteln seitlich auf Kopf/Schulterhöhe. Geh jetzt runter in die Kniebeuge. Achte darauf mit deinem Gesäß nach unten und HINTEN zu gehen. Drücke dich wieder hoch und drücke dabei die Kurzhanteln nach oben. – dann wiederholen.

Um jetzt effektiv das Bauchfett weg zu bekommen kann man folgenden Trainingsplan durchführen:

  • 12 x Kreuzheben / Rudern
  • 15 Sekunden Pause
  • 12 x Ausfallschritt rückwärts
  • 15 Sekunden Pause
  • 12 x Kniebeuge Schulterdrücken

2 Minuten Pause – und den Zirkel mindestens noch 2 mal wiederholen. (Bei guter Fitness auch öfter)

Bei diesen Übungen werden große Muskelgruppen trainiert und stimuliert. Dies hat den Effekt, dass jede Menge Wachstumshormone ausgeschüttet werden. Das ist für das Muskelwachstum im ganzen Körper UND für den Fettabbau notwendig. Die kurzen Pause-Zeiten bewirken eine zusätzliche extreme Belastung für den Körper und zwingen ihn noch mehr Kalorien zu verbrennen. Gleichzeitig bewirken die kurzen Pausenintervalle, dass Laktat welches beim Training entsteht nicht komplett abgebaut wird und mit der Zeit immer mehr ansteigt. Das wiederum hat zur Folge, dass noch mehr Wachstumshormone (HGH – Human Growth Hormone) ausgeschüttet werden.

Also, wer sein Bauchfett weg bekommen möchte, sollte mit Gewichten trainieren und möglichst große Muskelgruppen ansprechen. Viel Spaß und bis zum nächsten mal!

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen