Übungen für einen knackigen Po

Frau, die ihren Po trainiert hatDieser Artikel ist wohl eher was für die Frauen. Sollte man meinen. Aber auch die Männer sollten nicht nur an ihren Bauch und Oberkörper denken. Ein knackiger Po ist nicht zu unterschätzen :P. Ich möchte hier zwei Übungen für den Po vorstellen. Ein toller Po in Jeans oder Bikini (oder Badeshorts bei den Männern) ist einfach ein Hingucker.

Meiner Meinung nach ist eine der besten Übungen für einen knackigen Po der Ausfallschritt rückwärts (reverse Lunge). Bei dieser Übung werden die Oberschenkelmuskulatur, der Po und die Bauchmuskeln trainiert. Man könnte also von einer Bauch-Beine-Po-Übung sprechen. Zusätzliche Gewichte in den Händen machen die Übung natürlich intensiver und effektiver aber es geht auch ohne.

Der Ausfallschritt rückwärts

Beim Ausfallschritt rückwärts startet man als Ausgangsposition etwa schulterbreit stehend. Dann geht man einen Schritt zurück, bis der vordere Oberschenkel ungefähr parallel zum Boden ist und das hintere Knie in Richtung Boden zeigt, aber nicht aufliegt. Kurz halten, dann zurück in die Ausgangsposition und mit dem anderen Bein wiederholen.

Im Gegensatz zum normalem Ausfallschritt vorwärts liegt der Fokus etwas weniger auf den Oberschenkeln sondern mehr auf dem Po, so dass dies eine perfekte Übung für den Po ist.

Die Kniebeuge

Eine weitere Übung für einen knackigen Po ist die klassische Kniebeuge. Kniebeugen gehören zu den Grundübungen und sollten in keinem Workout fehlen. Mit der Kniebeuge trainiert man nicht nur Beine und Po sondern der Bauch ist auch voll angespannt, so dass wir auch hier wieder eine Bauch-Beine-Po-Übung haben. Als Frau sollte man auch hier keine Angst vor zu starkem Muskelaufbau haben. Das wird nicht passieren, da auf Grund fehlender männlicher Hormone ein extremer Muskelaufbau gar nicht möglich ist. Weiterhin besteht bei den meisten, da sie ja abnehmen wollen ein Kaloriendefizit. Um deutlich Muskeln aufzubauen benötigt man aber einen Kalorienüberschuss. Also ran an die Kniebeuge wenn man Übungen für den Po bzw. Übungen für einen knackigen Po sucht.

Warum sind die zwei Übungen besonders gut?

Ein weiterer Vorteil bei den oben beschriebenen Übungen ist, das so ziemlich die größten Muskelgruppen im Körper angesprochen werden und es wahre Fettkiller sind. Denn das Training großer Muskelgruppen wie Beine und Po sorgt dafür, dass der Grundumsatzsteigt (Kalorienverbrauch im Ruhezustand), da Muskeln riesige Energiefresser sind. Weiterhin sorgt man für einen größeren Nachbrenneffekt. Das heißt, dass nach einem intensivem Training noch Stunden nach dem Training der Kalorienverbrauch erhöht ist. Und zu guter Letzt werden die Bauch Beine Po geformt.

Wenn du also abnehmen oder Fett abbauen willst und gleichzeitig tolle Beine und einen knackigen Po bekommen willst, kann ich dir Übungen für den Po wie Kniebeugen und Ausfallschritte (rückwärts) nur ans Herz legen.

Als Beispiel für einen Trainingsplan der hauptsächlich den unteren Körper, als Bauch Beine Po trainiert könnte man folgendes machen:

  • 30 Sekunden – Ausfallschritte rückwärts
  • 30 Sekunden – Kniebeuge
  • 30 Sekunden – Plank

Zwischen den Übungen keine Pause. Nach dem Zirkel 1 Minute Pause und dann wiederholen.

Das sind zwei Übungen für den Po und die Beine. Der Ausfallschritt und die Kniebeuge. Und 3 Übungen für den Bauch. (Ausfallschritt, Kniebeuge und natürlich die Bauchübung schlechthin der Plank.) Diese Übungen für einen knackigen Po sind perfekt dafür, um die „Problemzonen“ zu trainieren, zu formen aber gleichzeitig auch die Fettverbrennung zu pushen. Vergiss also langweiliges Ausdauertraining wie Joggen sondern setzt den Focus auf das Training der Muskulatur mit oder ohne Gewichte. Viel Spaß!

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen