Trainingsplan zur Fettverbrennung

Fitnesstraining einer FrauHeute möchte ich dir einen kleinen Trainingsplan zur Fettverbrennung vorstellen. Du benötigt dazu keine Geräte oder sonstige Hilfsmittel. Einfach nur ein wenig Platz zu trainieren. Die Übungen sollen so viel Muskelgruppen wie möglich trainieren und gleichzeitig den Puls nach oben schießen lassen, damit die Fettverbrennung und der Nachbrenneffekt richtig angefeuert werden.

Der heutige Trainingsplan zur Fettverbrennung besteht aus folgenden Übungen, deren Durchführung ich weiter unten aber noch erklären werde.

  • Push-Up Burpee (trainiert den ganzen Körper inkl. Herzkreislauf)
  • Jump Lunge (trainiert Beine & Po inkl. Herzkreislauf)
  • Plank (trainiert den ganzen Körper, speziell den Bauch)
  • Beinheben (reine Bauchübung)

Die oben genannten Übungen stellen ein super Ganzkörpertraining dar womit am ganzen Körper Muskeln aufgebaut werden und außerdem das Herzkreislaufsystem ordentlich gefordert wird. Ähnlich wie beim Sprinten. Dies sind also alles (bis auf die letzte) Übungen zur Fettverbrennung.

Erläuterung der einzelnen Übungen:

Push-Up Burpee

Stell dich hüftbreit hin. (die folgenden Schritte werden in einer flüssigen Bewegung ausgeführt). In die Hocke gehen, dabei die Hände etwas mehr als Schulterbreit aufsetzen und mit den Beinen zurückspringen, so dass man in der Liegestützposition landet. Jetzt einen Liegestütz machen, die Beine dann mit Schwung wieder zurück unter die Brust ziehen und mit gestreckten Armen nach oben springen.

Jump Lunge

Stell dich in Schrittposition mit dem linken Bein nach vorne, so dass der linke Oberschenkel ungefähr parallel zum Boden ist. Jetzt springst du aus dieser Position hoch und wechselst dabei das rechte Bein nach vorne und das linke Bein nach hinten.

Plank

Leg dich auf den Boden und stütz deinen Oberkörper auf den Unterarmen ab, so dass Unterarme und Oberarme einen 90° Winkel bilden. Die Füße stehen auf den Zehenspitzen. Der Rücken, der Po und die Beine bilden also eine Gerade. Diese Position wird nur gehalten. Um es schwieriger zu gestalten, kann man abwechselnd ein Bein anheben und/oder einen Arm im Wechsel nach vorne strecken.

Beinheben

Leg dich dabei flach auf den Rücken. Die Hände unter das Gesäß. Die Schulterblätter sind leicht angehoben, so dass der Bauch schon unter Anspannung steht. Jetzt die Beine anheben, bis sie ungefähr senkrecht sind – kurz halten – und langsam wieder herablassen.

Trainingsplan mit diesen Übungen

Ein möglicher Trainingsplan bestehend aus diesen Übungen um den ganzen Körper zu trainieren könnte so aussehen:

  • 15 x Push-Up Burpee
  • 20 x Beinheben
  • 16 x Jump Lunge (8 x pro Seite)
  • 45 – 60 Sekunden Plank

Die Übungen werden direkt nacheinander ohne Pause durchgeführt. Nach dem Durchgang machst du 1 Minute Pause und wiederholst dann. Insgesamt kann man diesen Durchgang 3 – 5 durchführen und hat ein tollen Trainingsplan zur Fettverbrennung.

Gute Übungen zur Fettverbrennung sind alle Übungen die große und/oder mehrere Muskelgruppen aufeinmal oder kombiniert trainieren. So wird die maximale Belastung des Körpers erreicht und die Fettverbrennung angekurbelt.

Eine gesunde Ernährung ist natürlich immer eine Grundvoraussetzung. Ohne eine vernünftige Ernährung bringt der beste Trainingsplan zur Fettverbrennung nichts bzw. sehr wenig.

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen