9 hilfreiche Tipps am den Stoffwechsel anzuregen

Tropfen WasserDen Stoffwechsel anregen, ein gesunder Lebensstil und Abnehmen wird durch eine Sache erschwert: Stress. Durch diese gefühlte Schwierigkeit kann man leicht zu einem ungesunden Lebensstil verleitet werden.

Hierbei gibt es zwei Faktoren für einen gesunden Stoffwechsel – externe und interne Motivation. Die wichtigere zum Abnehmen und Stoffwechsel ankurbeln ist die interne Motivation. Hierdurch kann der Weg vom Übergewicht zum Idealgewicht geebnet werden.

Zunächst gibt es unveränderbare Dinge wie zum Beispiel: Deine Größe, leibliche Eltern etc. und Dinge, die du selbst beeinflussen kannst – Deine Einstellung!

Die Einstellung ist ein weiterer Faktor neben Ernährung und Bewegung, um schnell abzunehmen bzw. den Stoffwechsel anzuregen.

Stoffwechsel ankurbeln als Einstellungssache!

Viele Menschen lehnen sich zurück, schauen sich ihr Leben an und wünschen sich, dass sie die Dinge in einer positiveren Art und Weise betrachten könnten. Dann bemerken sie, dass sie bisher zu negativ waren oder nicht die richtige und gewünschte Einstellung hatten. Grundsätzlich gilt, dass diese negative Sichtweise kontraproduktiv zum Abnehmen ist.

Ansatt wütend auf sich selbst zu sein, sollte eine positive Denkweise (des Lebens) gewählt werden. Hierdurch können bessere Ergebnisse beim Ziel der Fettverbrennung bzw. beim Stoffwechsel beschleunigen erreicht werden.

9 Tipps zum Stoffwechsel ankurbeln

Wenn du Probleme mit der Gewichtsabnahme hast oder ständig Gewicht zunimmst, dann kann das auf einen niedrigen Stoffwechsel zurückzuführen sein. Der geringe Stoffwechsel kann dazu führen, dass du dich erschöpft fühlst und kein Gewicht verlierst obwohl du eine gesunde Diät ausübst. Hier sind die wichtigsten Möglichkeiten zum Stoffwechsel ankurbeln:

  • Stoffwechsel ankurbeln durch das Frühstück, als wichtigste Mahlzeit des Tages: Wenn du nicht frühstückst, verlangsamst du deinen Stoffwechsel und versetzt deinen Körper in den „Spar-Modus“. Dein Körper fängt an zu „denken“, dass du verhungerst, da du 8 – 10 Stunden keine Nahrung mehr zu dir genommen hast
  • Iss den Großteil deiner Nahrung früh am Tag: Das Abendessen sollte die leichteste Mahlzeit sein. Einige Experten empfehlen sogar, dass man nach 20 Uhr nichts mehr essen sollte bzw. 3 bis 4 Stunden vorm Schlafengehen. Das hilft deinem Körper. Durch die Nahrungsaufnahme früher am Tag wir deinem Körper geholfen, die Nahrung besser zu verarbeiten, da dein Körper in Bewegung ist und dadurch mehr Kalorien verbrennt.
  • Hör auf zu hungern!: Wenn du den Stoffwechsel ankurbeln möchtest um Abzunehmen, ist hungern die schlechteste Alternative. Wenn du deine Kalorienzufuhr auf unter 1000 Kalorien pro Tag senkst, wirst du deinem Körper das Signal senden, dass du dich im Hunger-Modus befindest und dann genau das Gegenteil vom Stoffwechsel ankurbeln erreichen – Dein Stoffwechsel verlangsamt sich.
  • Iss mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag: Häufige, kleine Mahlzeiten halten deinen Blutzuckerspiegel stabil und sorgen für eine stetige Energiezufuhr für den Stoffwechsel.
  • Mache Aerobic-Übungen: Häufige Aerobic-Übungen werden deinen Stoffwechsel unterstützen. Wenn du die Aerobic/ Zumba-Übungen am Morgen ausführst wirst du deinen Stoffwechsel für den ganzen Tag anregen.
  • Muskelaufbau durch Krafttraining: Eine weitere Möglichkeit um deinen Stoffwechsel ankurbeln zu können ist Krafttraining. Du solltest mindestens zwei bis drei Mal pro Woche Krafttraining deinem Programm zum Stoffwechsel anregen hinzufügen. Muskeln verbrennen mehr Kalorien als Fett, und über je mehr Muskeln du verfügst, desto mehr Kalorien werden auch im Ruhezustand verbrannt.
  • Wasser, Wasser, Wasser!: Trinke viel Wasser am Tag. Damit der Stoffwechsel effektiv Fett verbrennen kann, braucht dein Stoffwechsel Wasser.
  • Nimm genügend B-Vitamine zu dir: Bei einem nachlassenden Stoffwechsel musst du sicherstellen, dass du immer genug Vitamine B einnimmst. Insbesondere Vitamin B-12 ist geeignet um dich mit Energie zu versorgen.
  • Mittel gegen Müdigkeit: Um Müdigkeit zu bekämpfen und den Stoffwechsel anregen zu können sind die Aufnahme von Stoffen, die der Körper natürlich für die Energieerzeugung produziert sinnvoll. Diese sind beispielsweise das Co-Enzym Q10, L-Carnitin oder Grüner Tee Extrakt.
Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen