Abnehmen, nur wie? Hier erfährst du das Geheimnis!

Fußball zum fit werdenDies ist eine der Fragen, die du dir am Anfang wohl stellt. Es gibt mehr als genug Möglichkeiten eine Gewichtsreduktion durchzuführen. Es liegt in deiner Hand für welche von den unzählig vielen Varianten du dich entscheidest. Du musst herausfinden, was für ein Typ du bist. Bist du eher der Sportliche, der gerne etwas mehr für seine Ausdauer tun möchte und nebenbei die lästigen Pfunde abstrampeln möchte mit verschiedenen Übungen.

Oder bist du doch er so einer, der lieber etwas an seiner ungesunden Ernährung umstellen möchte, ohne dabei auf die geliebten Leckereien verzichten zu müssen? Auch das ist möglich! Es gibt auch Menschen, die am liebsten im Schlaf abnehmen wollen und sich dafür nicht bewegen möchten, klingt zwar etwas lustig, aber auch das ist kein Witz! Alles ist möglich. Es stehen dir unzählig viele Türen offen die zur Gewichtsabnahme führen.

Es ist dir überlassen für welche du dich entscheidest. Natürlich kann man auch die eine oder andere Herangehensweise kombinieren, indem man etwas mehr Sport treibt und dabei noch seine Ernährung umstellt. Nun bist du ganz auf dich allein gestellt, um zu entscheiden, welchen Weg du einschlagen wirst.

Abnehmen durch Sport

Manche Leute lieben es, die anderen wiederum hassen es. Sport ist aber trotzdem eines der besten Möglichkeiten seinen Körper fit zu halten und nebenbei spielend leicht die angefutterten Pfunde purzeln zu lassen. Aber auch für diejenigen, die nicht viel mit Sport zu tun haben wollen, weil es ihnen keinen Spaß macht oder weil sie einfach nicht genug Interesse haben, gibt es eine Lösung.

Man sollte anfangs nichts überstürzen, es ist noch kein Marathon-Läufer vom Himmel gefallen, man sollte übertrieben darauf achten mit sehr kleinen Schritten anzufangen, wenn man noch ein Neuling auf diesem Gebiet ist. Man kann sich nach und nach steigern und die eine oder andere Sportart kombinieren. Man wird von Zeit zu Zeit besser. Auffallen wird auch das ungewohnt schöne Lebensgefühl, man fühlt sich wohl und einfach fit. Man hat endlich wieder die Ausdauer, die man braucht.

Jedoch wenn man von „Abnehmen mit Sport“ redet, heißt es nicht gleich zwangsläufig das man nur mit Joggen abnehmen muss, es gibt eine sehr große Bandbreite von Sportarten die einem als Fettverbrenner zur Seite stehen und oft sogar effektiver wie Joggen sind. Somit kann endlich der Sommer kommen, damit man die harte Arbeit am Körper präsentieren kann.

Abnehmen durch bewusste Ernährung

Wer es mit dem Sport nicht so hat und lieber eine Variante wählen möchte, die keine körperliche Tätigkeit fordert, um unnötige Kilos zu verlieren, der muss wohl etwas an seiner Ernährung ändern. Besser ist es natürlich, wenn man die Ernährung ändert und parallel dazu auch noch Sport treibt, aber das ist natürlich nicht unbedingt notwendig.

Die meisten Menschen lieben es, abends vor dem Fernseher zu sitzen oder am Computer/Laptop und dabei Chips zu knabbern, Schokolade zu naschen, dazu Cola trinken oder vielleicht im schlimmsten Fall sogar Fast Food zu verschlingen. Das sind alles absolute No-Gos wenn man vorhat abzunehmen. Wichtig ist vor allem zu richtigen Uhrzeiten das Richtige zu essen. Das bedeutet vor allem, dass man am Abend möglichst keine kalorienreichen Speisen mehr zu sich nehmen sollte.

Früh am Morgen braucht dein Körper mehr Energie um den Tag zu meistern und somit kannst du am Morgen ausgiebiger essen als am Abend. Es gibt dafür richtige Ernährungspläne die dir sehr viel weiter helfen können.

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen