Fitness First: Ein Fitnessstudio mit hoher Qualität

Fitness First LogoEs gibt unzählige Fitnesscenter, doch nur wenige können die Kunden wirklich überzeugen. Fitness First hingegen hat mit dem Überzeugen der Kunden kein Problem, denn hohe Qualität, ein tolles Konzept sowie langjährige Erfahrung zeichnen diese Fitnessstudios aus. Wer das Training beginnen möchte, der sollte Fitness First besuchen. Fitness First bietet unzählige Leistungen für seine Kunden an, vor allem Mitglieder haben einen ungeheuren Pool an Leistungen. Aber auch für Firmen werden immer wieder gerne Angebote erstellt, sodass die verspannten Büromitarbeiter ebenfalls etwas für ihren Körper machen können.

Die Geschichte hinter Fitness First

In den 1990 und 1991 wurde die Fitness Company Freizeitanlagen GmbH gegründet. Bereits 1993 konnte Mike Balfour in England expandieren. 1998 beteiligte sich Fitness First mit 50 Prozent an der Fitness Company und eröffnete 1999 erstmals eine Filiale außerhalb Großbritanniens, nämlich in Belgien. Ab dem Jahr 2000 ging es steil bergauf, denn nun wurde in Asien wie Australien und Spanien Fuß gefasst. Im Jahr 2002 wurde Fitness Company zu 100 Prozent die Tochtergesellschaft von Fitness First. Im Jahr 2004 konnte erstmals der Umsatz auf über 100 Millionen Euro gesteigert werden. Im Jahr 2007 wird Fitness First der größte Fitness-Betreiber der Welt und verfügt über 500 Studios in ganz Europa, Asien wie Australien.

Selbst erstellte Fitnessprogramme

Kunden von Fitness First können ihre Wünsche jederzeit deponieren, denn die langjährigen Mitarbeiter versuchen mit dem selbst erstellten Fitnesskonzepten die Kunden zu ihrem Ziel zu führen. Das Konzept bei Fitness First teilt sich in drei Kategorien auf. Als erstes findet das Training statt, welches aus Body Check Up, Kurse, Personal Training oder Floortraining besteht. Je nach Kunde wird dieses Training individuell angepasst. Möchte der Kunde etwas für die Figur tun, dann werden womöglich Bauch, Beine und Po Übungen mehr in den Vordergrund gebracht werden, als wenn man ein Muskelstärkungstraining möchte. Zudem bieten die Fitness Trainer von Fitness First auch einen Ernährungsplan für ihre Kunden an. Es gibt womöglich nichts wichtigeres, als eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen. Nur wer auch auf seine Ernährung achtet wird seinen Zielen näher kommen. Auch findet die Erholung im Fitnesskonzept von Fitness First Platz. Es wird sowohl auf hartes Training viel Wert gelegt, wie auch auf Regenerationsphasen.

Fitness First für Frauen

Fitness First ist auch eines der wenigen Fitnessstudios, welches eigene Studios nur für Frauen anbietet. In diesen Studios trainieren nur Frauen – das bedeutet, dass die Trainingspläne genau auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten werden.

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen