Wie verbrennt man Fett: Effektiv Bauchfett verbrennen

Bauch ohne FettWer will das nicht? Endlich das überflüssige Bauchfett verbrennen. Doch wie verbrennt man Fett? – Es gibt wohl nichts schwierigeres als endlich das hässliche Bauchfett verbrennen zu können. Nur eins vorweg „Gezieltes Bauchfett verbrennen funktioniert nicht!“ – Es wird immer überall Fett verbrannt. Natürlich auch am Bauch. Man muss also Geduld mitbringen wenn man den Erfolg will. Schnelles Abnehmen, die Wunderpille, die Wunderübungen oder ähnliches gibt es nicht oder ist nur von kurzem Erfolg.

Wie kann ich mein Bauchfett verbrennen?

Eine der besten Möglichkeiten, überflüssiges Fett zu verbrennen ist der Aufbau großer Muskelgruppen. Zum Beispiel die Beinmuskulatur kann ungemein dabei helfen schneller das Bauchfett zu verbrennen. Muskeln sind riesige Energiefresser und verbrauchen auch im Ruhezustand mehr Kalorien. Hat man also mehr Muskelmasse steigt der Kalorienverbrauch (Grundumsatz). Bei gleichbleibender Kalorienaufnahme oder reduzierter Kalorienaufnahme nimmt man also ab.

Ein weitere Punkt zur Beantwortung der Frage „Wie verbrennt man Fett?“ ist ein Hoch intensives Intervall Training. Diese Art des Trainings benötigt einmal viel weniger Zeit als langweiliges Ausdauertraining wie zum Beispiel Joggen und ist effektiver. Durch die kurzfristige Überbeanspruchung des Körpers werden auch noch lange nach dem Training Kalorien verbrannt durch den Nachbrenneffekt. Der Körper benötigt nach dem Training mehr Energie um zu regenerieren. Beim Training wurde er ja viel mehr gefordert und beansprucht als beim normalen Ausdauertraining.

Also Muskelaufbautraining in Verbindung mit Intervalltraining bestehend aus Sprints und Joggen ist der Schlüssel zum Bauchfett verbrennen.

Gute Übungen für ein Muskelaufbautraining, die man bequem zu Hause durchführen kann sind zum Beispiel:

  • Liegestützen
  • Ausfallschritte
  • Kniebeugen
  • Plank
  • Plank auf dem Gymnastikball
  • Jump Lunges

Allein mit diesen Übungen trainiert man schon seinen ganzen Körper. Es geht nicht darum einen extremen Bizeps aufzupumpen oder generell ein Muskelberg zu werden. Dazu würden man natürlich noch zusätzlich Gewichte benötigen. Es geht einzig darum, großflächig Muskeln aufzubauen, bzw. mehrere Muskelgruppen gleichzeitig zu trainieren und somit durch die aufgebaute Muskelmasse in Beinen, Rücken, Brust usw. den Kalorienbedarf also den Grundumsatz zu erhöhen. Je mehr Muskeln desto höher der Kalorienverbrauch.

Trainingsplan zur optimalen Fettverbrennung

Als Beispiel für einen Trainingsplan zur Beantwortung der Frage „Wie verbrennt man Fett?“ könnte man folgendes machen:

  • Jump Lunges (8 mal pro Seite) – Trainieren effektiv die Beine und den Po
  • Plank auf dem Gymnastikball (ca. 45 Sekunden, oder länger) – Trainiert den ganzen Oberkörper, speziell den Bauch und den Rücken

Die beiden Übungen führst du direkt nacheinander aus ohne Pause zwischen den Übungen. Danach ca. 60 Sekunden Pause und noch 3 – 4 mal wiederholen.

Nachdem Muskelaufbautraining geht man zum Intervalltraining über. Such dir eine Strecke, einen Sportplatz oder etwas ähnliches wo du ein Sprinttraining ausführen kannst. Laufe dich vorher 5 Minuten warm. Das Training könnte folgendermaßen aussehen:

  • 50 – 100 Meter Sprint (Vollgas) und dann 1 – 1,5 Minuten locker zurück Joggen. Dieses Intervall insgesamt 6 – 8 mal durchführen und zum Schluss 5 Minuten auslaufen.

Mit diesem Trainingsbeispiel hat man effektiv ein Muskelaufbautraining des ganzen Körpers und ein hoch intensives Intervalltraining betrieben und kann so schnell sein Bauchfett verbrennen. Zum Muskelaufbautraining können natürlich weitere Übungen hinzugefügt werden. Dies sollte lediglich eine Anregung sein. Also viel Spaß beim Bauchfett verbrennen.

Sixpack Ebook Cover
Bestelle das Ebook: "Wie ich in kürzester Zeit einen Sixpack bekommen habe und wie du es auch schaffen kannst"
 
  • Wie du erfolgreich abnimmst
  • Wie du schnell einen Sixpack bekommst
  • Wie du den Traumkörper erhältst, den du schon immer wolltest
Sixpack Ebook kaufen